RealschuleDie Realschule der Stadt Leibnitz

Die Realschule der Stadt Leibnitz

wird an der Neuen Mittelschule II Leibnitz seit dem Schuljahr 1991/92 geführt. Sie schließt an die 4. Klasse Volksschule an und umfasst 6 Schuljahre. Zwischen 5. und 6. Klasse ist ein Betriebspraktikum für zwei Wochen verpflichtend vorgesehen. Die Realschule wird am Ende der 6. Klasse mit einer kommissionellen Prüfung abgeschlossen.
Diese Schulform läuft in den kommenden Jahren aus.
2014/15: 5. Klasse

Aufgaben

  • Vermittlung einer grundlegenden Allgemeinbildung
  • Vorbereitung in besonderem Maß auf die Berufs- und Arbeitswelt
  • Die Orientierung an Fachbereichen soll die selbständige Wahl weiterer Bildungsmöglichkeiten erleichtern
  • Enger Kontakt zu und Zusammenarbeit mit der Wirtschaft wird gesucht

Besonderheiten

  • Teamteaching: Zweilehrersystem in Deutsch, Englisch und Mathematik
  • Italienisch, Französisch bzw. Slowenisch als zweite lebende Fremdsprache
  • Interessensorientierung in der 4. Klasse
    - Technisch/Naturwissenschaftlicher Bereich
    - Kaufmännisch/Wirtschaftlicher Bereich
    - Sozial/Humanbildender Bereich
  • Informatik mit ECDL
  • Schülerorientierte Lernformen
    - Offenes Lernen
    - Projektunterricht
    - handlungsorientierte und berufsbezogene Lernformen
    - Realbegegnungen

Weitere Informationen über die Neue Mittelschule finden Sie unter folgendem Link.

Jetzt informieren!