Aktion „Sicheres Fahrrad“ an unserer Schule

Aktion „Sicheres Fahrrad“ an unserer Schule



Herr Hubmann von der Fahrradklinik Leibnitz war auf Einladung der Schule einen Vormittag samt Werkzeug und Ersatzteilen im Schulhof, um die Fahrräder unserer SchülerInnen zu begutachten und in Ordnung zu bringen.
Bremsen, Gangschaltungen, Pedale und anderes wurden eingestellt und ausgetauscht.

Vielen Dank an den Elternverein der NMS 2 Leibnitz, der die Kosten für die Arbeitszeit übernommen hat und vielen Dank an Herrn Hubmann, der stundenlang mit großer Ruhe und profunder Sachkenntnis die Räder verkehrssicher gemacht hat.

Diese Aktion soll auch weiterhin einmal pro Jahr durchgeführt werden, damit unsere Kinder mit einem verkehrssicheren Fahrrad in Leibnitz unterwegs sind.

 

Viele Fahrradfahrer nutzten das Angebot

Herr Hubmann schraubte und reparierte!